Badideen Aktuell

Fettige Oberflächen

Fettige Oberfläche

Eine Spüle oder Herd mit fettiger Oberfläche lassen sich feucht mit Waschpulver abreiben. Die Fläche anschließend, mit einem trockenen Tuch blank reiben.

Küchenmöbel mit Fettfilm

Küchenmöbel, die in den Jahren einen Fettfilm haben, bekommt man mit verdünnter Essigessenz wieder sauber.

Schrankgeruch

Kaffee gegen Schrankgeruch
Stellt man ein Schälchen mit Kaffeepulver in den Schränken, verschwindet der muffige Geruch von selbst.

Tipp bei lästigen Obstfliegen

Lästige Obstfliegen?
So wird man die Fliegenplage los: Eine Schale mit Wasser, einen Schuss Essig, einer Prise Zucker und etwas Spüli füllen.

Nylonstrumpf als Sieb


Ihre Waschmaschine hat einen freien Ablauf, und der endet in der Spüle oder im Waschbecken? Damit der Abfluss frei bleibt, einfach einen alten Nylonstrumpf über den Schlauch der Waschmaschine stülpen – er wirkt wie ein Sieb und hält den Schmutz zurück.

Blitze blank

Eine Lösung damit es im Bad immer richtig blitzt: Spülmaschinenpulver auf einen feuchten Schwamm geben und die Armaturen abreiben, hilft auch bei Keramik.

 

Flecken weg

Schwarze Streifen von den Schuhsohlen am Stuhl- oder Tischbein entfernt ein normaler Radiergummi. In den meisten Fällen kann auch ein wasserlöslicher Make-up Entferner für die Augen die Flecken beheben. Im Handel gibt es auch spezielle Fleckenradierer für solche Zwecke. Die entfernen auch die Tinte vom Kugelschreiber.

 

Besseres Gleiten

Die verschmutzte Sohle des Bügeleisens kann man prima mit Backofenspray von Rückständen befreien.

Billigdünger

 Kaffeesatz nicht entsorgen, den er ist ein billiger, wertvoller Dünger für Zimmer-Kübel-und Balkonpflanzen. Einfach ein wenig Kaffeesatz in das Gießwasser geben und die Pflanzen wie gewohnt gießen. Geranien und Co, wachsen schneller und werden kräftiger.

Tontöpfe mit Essig reinigen

Tontöpfe mit Essig reinigen
Meistens bleiben Tontöpfe nur kurze Zeit leuchtend rot. Auf die Gefäße bilden sich nach einiger Zeit unansehnliche Ränder aus Kalk- und Düngerückstände. Entfernen Sie die Rückstände mit Essigwasser. Mischen Sie 100 Milliliter Essigessenz mit zehn Liter Wasser und weichen Sie den Kübel darin 24 Stunden ein. Die Ränder kann man danach leicht mit einer Bürste entfernen. Danach spült man die Tonkübel mit klarem Wasser ab und stellt sie in die Sonne zum Trocknen.

Spüli löst Fettflecken

Fettspritzer aus der Pfanne und Ölflecken auf Jeans und T- Shirt erst mit ein wenig Spülmittel vorbehandeln. Es löst das Fett aus den Baumwollfasern. Danach wie gewohnt waschen.

Frischer Zitronenduft für die Geschirrspülmaschine

Eine ausgepresste Zitronenschale nicht wegwerfen. Man legt sie im Besteckkorb der Spülmaschine, so riecht die Maschine immer angenehm und das Geschirr hat einen schönen Glanz.