Badideen Aktuell

Schutz mit Fliegengitter

Die Stiftung Warentest empfiehlt, zum Schutz gegen Mücken, besonders abends, wenn die Insekten besonders aktiv sind, lange, dicht gewebte Kleidung zu tragen. Fliegengitter vor dem Fenster sowie Moskitonetze über dem Bett halten die Tiere ebenfalls ab. Immer wieder gehört, aber ein falscher Tipp, dass man abends im Schlafzimmer das Licht ausstellen sollte, weil das Mücken anziehe. Mücken sehen tatsächlich schlecht und werden eher von Gerüchen wie Parfüm und dem Kohlenstoffdioxid beim Ausatmen angelockt.

Nägel einölen

Nägel etwas einölen

Die Nägel werden eine Weile in Öl eingelegt, können sie leichter in das Holz oder die Wand eingeschlagen werden.

Bügeleisen verschmutzt

Die verschmutzte Sohle des Bügeleisens kann man prima mit Backofenspray von Rückständen befreien.

 

Fettspritzer auf Herd

Lästige Fettspritzer mit Salz verhindern
Kurzgebratenes in der Pfanne ist beliebt und gehört zur schnellen Küche. Aber, wenn da nicht die lästigen Fettspritzer wären. Mit einer Prise Salz in der Pfanne kann man den aufwändigen Herdputz verhindern.

Chrom mit Mehl behandeln

Chrom glänzt mit Mehl
Chrommöbel glänzen wieder, wenn sie mit einem Tuch abgerieben werden, das vorher mit Mehl bestäubt wurde.

Gartenmöbel -schnelle Hilfe

Backpulver hellt dunkle Stellen auf

Auf helle Gartenmöbel bilden sich schnell unansehnliche Flecken. Reiben Sie etwas Backpulver auf die Stellen -weg sind sie.

Scherben nutzen

Zerbrochene Tontöpfe nicht wegwerfen, sondern die Scherben unten in die Blumentöpfe legen. Das Abflussloch verstopft so nicht mit Blumenerde.

Mit Zitrone Messing

Gegenstände aus Messing glänzen wie neu, wenn man sie mit einer halben Zitrone einreibt. Den Saft der Zitrone drei Minuten einwirken lassen, abspülen und anschließend etwas polieren.

Grillrost säubern

 

Bei einem schmutzigen Grillrost helfen auch alte Hausmittel, es muss nicht unbedingt Spezialreiniger sein. Nach dem Grillen wickelt man den noch warmen Rost in ganz viel nasses Zeitungspapier ein. Nach einiger Zeit auspacken und den Grillrost säubern. Zum reinigen erleichtert warmes Wasser mit Spüli, eine Metallbürste oder das abreiben mit einem zusammengeknüllten Ball aus Alufolie.

Tipp bei lästigen Obstfliegen

Lästige Obstfliegen?
So wird man die Fliegenplage los: Eine Schale mit Wasser, einen Schuss Essig, einer Prise Zucker und etwas Spüli füllen.

Zeitungen als Schmutzfänger

Entsorgen Sie ihre alten Zeitungen nicht sofort. Legen Sie alte Zeitungen auf die Hängeschränke in der Küche. Das Papier nimmt die ansonsten so schwierig zu entfernenden Fettablagerungen auf. Statt stundenlang zu putzen, werden die Zeitungen ab und zu gegen ein paar Neue ausgetauscht. 

Schönes Türschild

Namensschilder für Türklingeln aus Messing oder Aluminium laufen nicht an, wenn sie sofort nach dem Anbringen mit Klarlack bepinselt werden.

Staubsauger muffelt

Den Staubsaugerbeutel wechseln und frischen Kaffeepulver aufsaugen oder kleine Wattebäusche, die mit Parfüm bestäuben, im Filter legen. Beim Staubsaugen erwärmen sich die Stoffe im Beutel und geben einen angenehmen Geruch ab.