Badideen Aktuell

Witzige Accessoires für das Badezimmer

Ein Ort nur zum Zähneputzen und Haare waschen ist das Bad schon lange nicht mehr. Die Nasszelle hat sich im Zuge des Wellness- Booms zu einer Wohlfühloase gewandelt, die am Morgen munter machen soll und als Rückzugsort Entspannung verheißt. Viele Designer und Einrichtungsfirmen konzentrieren sich entsprechend zunehmend auf das Badezimmer. Dies machen Sie mit einer Vielzahl von Accessoires –von witzig bis elegant.

Mit wenig Geld und Aufwand kann man ein langweiliges, weißes Bad aufmöbeln. Mit Handtüchern kann man zum Beispiel schnell und kostengünstig dekorieren. Handtücher in verschiedenen Abstufungen eines Farbtons – etwa Mittel-, Hell- und Dunkelblau. In ähnlichen Farben kann man noch ein paar Accessoires an das Waschbecken oder den Badewannenrand stellen, kann sein Bad mit Freude Gästen präsentieren. Beliebt sind auch verspielte Sachen wie eine kleine Badewanne mit Löwenfüßchen, die Lippenstifte oder andere Kleinkosmetik aufbewahrt.

Eine Silikon-Zahnpastatube, die mit Saugnapf an der Wand hängt und mit zwei Schlitzen in der Tube Platz für die Zahnbürsten bietet.

Seifenspender ersetzt die Seifenschale. Beliebt sind Sand- und Naturtöne, aber auch eine dunkle Holzoptik. Das dunkle Holz, oft kombiniert mit Edelstahl, macht aus einem einfachen Seifenspender ein stilvolles Bad-Accessoire.