Badideen Aktuell

Gesunde Kräuter

in gutes Essen ohne Kräuter schmeckt nicht. Gesunde Kräuter aus dem Garten oder aus dem Topf, sie punkten nicht nur mit einem besonderem Aroma, sondern auch mit einem gesundheitlichem Plus. Für die Topfkräuter, nehmen Sie gute Blumenerde, damit die Kräuter gedeihen, benötigen sie ausreichend Wasser, es darf keine Staunässe entstehen. Die Ausnahme sind mediterrane Kräuter, sie kommen auch einige Tage ohne Wasser aus. Bei der Ernte am besten die oberen zwei Drittel der Kräuter abschneiden, oder es werden immer wieder die Triebspitzen entfernt. Das ermöglicht ein kräftiges Wachstum. Die Kräuter kann man einfrieren. Sehr praktisch ist im Eiswürfelbehälter, klein hacken, im Behälter füllen, etwas Wasser darauf und einfrieren. Beim Kochen haben Sie stets einen frischen Kräuterwürfel zu Hand. Petersilie ist eines der beliebtesten deutschen Küchenkräuter. Medezinisch genutzt werden Früchte und Kräuter.